Was die Archäologen im Zuge des U-Bahn-Baus ausgegraben haben, erlaubt vielfältige Einblicke in das Alltagsleben der Kölner zur Römerzeit und im Mittelalter. Die Fundstücke kann man in der Ausstellung „Zeittunnel“ im RGM begutachten…

Zum ganzen Artikel im Kölner Stadtanzeiger geht es hier.

 

 

 

 

 

 

Advertisements